Banner

Amazon Logo Search Now:








RSS-Feed

Impressum

Versions-Informationen:


USA:
VHS (Vollbild, LP, vergriffen)
Qualität:

DVD  (Vollbild)
Qualität:
Der Film wird von mehreren Labels inoffiziell vertrieben und ist in keiner Version wirklich optimal. Am besten schneidet aber von allen gestesteten Versionen (Alpha-Video, Treeline, Sinister) noch die Sinister Cinema-Version ab.

Weitere Infos:


Kongulas Pranke

Sonstiges:


Italienischer Trailer
Battle of the Worlds
Il Pianeta degli uomini spenti
Italien 1961 - Regie: Antonio Margheriti
Musik: Mario Migliardi
Bildformat: 1.85:1 (Farbe)
Unglaublich und sehr sehr bedauerlich, dass diese wunderschöne und faszinierende Space Opera es nie auf deutsche Leinwände geschafft hat. Der zweite Science Fiction Film der italienischen Horror- und Trash-Legende Antonio Margheriti (besser bekannt unter seinem Pseudonym Anthony M. Dawson) zaubert hier mit einem Minimalbudget Bilder auf Zelluloid, die ihres gleichen suchen.

Während US-Produktionen dieser Zeit meist nur noch billigste Schwarzweißmonster in albernen Kostümen aufboten, gibt es in diesem Film tatsächlich ganze Raumflotten, Stationen auf dem Mars und Laser-Raumschlachten mit feindlichen fliegenden Untertassen. Die Trickeffekte und Kulissen sind dabei für ihre Zeit außergewöhnlich gut gelungen, wenngleich sich viele "normale" Zuschauer an den berühmt-berüchtigten Bunsenbrenner-Flammen der terranische Raumer stören könnten.

Ein weiteres Vergnügen ist Claude Rains, der seine letzte Hauptrolle als cholerisches Genie mit sichtlichem Vergnügen spielt - eine Performance, die man erlebt haben sollte. Am Soundtrack werden sich die Geister scheiden, denn während die einige Jahre später entstandene Gamma-1 Quadrology von den harmonischen Orchesterklängen A.F.Lavagninos traumhaft schön untermalt wurde, sind die Klänge hier eher bizarr/experimentell, entfalten aber gerade beim wiederholten Hören ihre Faszination.

Die Story: Ein geheimnisvoller Planet dringt in das Sonnensystem ein und rast direkt auf die Erde zu. Der geniale Professor Benson prophezeit zwar, dass er sie verfehlen wird, dennoch startet man Atomraketen, um den Outsider zu vernichten. Das Entsetzen der Erdregierungen ist groß, als von dem Planeten eine Flotte fliegender Untertassen startet und die Erdraketen vernichtet. Danach schwenkt der geheimisvolle Planet in eine Umlaufbahn um die Erde ein. Eine Raumschlacht mit den UFOs endet für die Erdflotte mit einer vernichtenden Niederlage. Dank der Untersuchung einer abgestürzten Untertasse findet man aber eine Schwachstelle und kann die Raumschiffe vernichten. Benson fliegt mit einem Wissenschafts- Team zu dem Planeten und entdeckt ein schreckliches Geheimnis. Doch während die Menschen noch durch die unheimlichen Katakomben der fremden Welt irren, hat der Countdown zur Vernichtung bereits begonnen.
Darsteller:
Claude Rains (Prof. Benson), Bill Carter (Cmdr. Robert Cole), Maya Brent (Eve Barnett), Umberto Orsini (Dr. Fred Steele), Jacqueline Derval (Mrs. Collins)

Werbeslogans:
• Astounding! Awesome! Fantastic!
• SEE Earth's Space ships in death battle with flying saucers from an enemy planet!
• RIDE ...with heroic astronauts to destroy the intruder from outer space!
• LIVE ...earth's desparate last hours... wracked by typhoons... hurricanes... and tidal waves!
• SEARCH ...the mysterious depths of an enemy planet or its awesome power!

 

Auswahl

Der große Krieg der Planeten

Dämonen aus dem All

ORION 3000 - Raumfahrt des Grauens

Raumschiff Alpha

Tödliche Nebel

Journey to the seventh Planet

Monster aus dem All

Perry Rhodan - SOS aus dem Weltall

Phantom7000 - Weltraumbestien

Planet der Vampire

Roboter der Sterne

Star Crash - Sterne im Duell

U 2000 - Tauchfahrt des Grauens

Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort